... coming soon... Seite ist im Aufbau!

... coming soon... Seite ist im Aufbau!

Startseite

Once a Labrador
gets hold of your heart,
it will not let you escape.

-LORNA COUNTESS HOWE, 1957-

Hayweeds

Hayweeds bedeutet aus dem Englischen übersetzt „Heugräser“ oder auch „Heuwusler“ und bezieht sich auf die Umgebung rund um den Standort unseres Kennels. Wir leben sehr ländlich in Hattingen im südlichen Ruhrgebiet, umgeben von Heuwiesen und Wäldern.
Der lang ersehnte Wunsch einer eigenen Labradorzucht wurde mit Beechdale‘s Nightingale, genannt Gale, Realität. Sie ist die Stammhündin von Hayweeds und vereint alle für uns wünschenswerten Eigenschaften eines Field Trial Labradors.
Unser Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste Labradore mit viel „will to please“ für den Einsatz bei der Jagd, der Dummyarbeit und im Hundesport. Wir züchten Labradore aus englischen Field Trial Linien, die sich durch Eigenschaften wie Standruhe, Leichtführigkeit und Arbeitsfreude auszeichnen.
Wir züchten im DRC (Deutscher Retriever Club) unter dem Dachverband des VDH und FCI.

Home of Hayweeds

Hattingen, Juli 2021

Gale

BEECHDALE’S NIGHTINGALE

Vater: DK FTCH Jobeshill Olof
Mutter: Beechdale´s Golden Piper
Stammbaum: Link
Wurftag: 05.05.2020
Gesundheit:
HD A2/B2, ED 0/0, prdd-PRA frei, Katarakt nicht frei (post polar),CNM frei, EIC frei, SD2 Träger, HNPK frei, RD frei, STGD frei
Formwert:
Sehr gut „Ideale Größe, femininer Kopf, dunkle Augen, sehr gut getragener Behang, ausdrucksvoll, sehr gut gebaut, korrekte Linien u. Winkelungen, bewegt sich sehr gut. / Richterin: Hassi Assenmacher-Feyel
Wesenstest:
„Die 2 Jahre alte Labrador Hündin zeigt heute hohe Kooperationsbereitschaft ihrer Besitzerin gegenüber, leicht beschwichtigent zeigt sie sich Menschen gegenüber, sehr passioniert apportiert und sucht sie nach Beute, im Parcours ist sie sicher, zeigt nur kurzes Interesse an den Reizen.“ / Richterin: Birgit Muhr
Arbeitsprüfungen: 
11/2022 APD A 1. Platz vorzüglich (79/80 Pkt.)
06/2023 WT Schoten/BE Novice-Class NC
10/2023 WT RTT int. Novice-Class 2. Platz (104/120 Pkt.)
Gale ist eine ganz besondere Hündin für mich, denn von Anfang an gab es eine „spezielle Verbindung“ zwischen uns. Als ich sie mit 6 Wochen zum ersten Mal traf, wich sie nicht von meiner Seite und das ist bis heute so geblieben. Gale ist eine sehr sanfte und soziale Hündin, die jedem, ob Hund oder Mensch, sehr freundlich begegnet und immer gefallen möchte. Es ist schön, sie um sich zu haben – mit ihrer zurückhaltenden und liebenswerten Art wickelt sie jeden um den Finger. Bei der Arbeit ist sie sehr passioniert und stylisch, dabei aber immer führig und auf Zusammenarbeit bedacht. Sie hat eine unglaubliche Arbeitsfreude, auf die ich in Prüfungen und Trainings schon mehrfach angesprochen wurde.

Beechdale‘s Nightingale

Juni 2023

Wurfplanung
Frühsommer 2024

Gale

Beechdale´s Nightingale
(DK FTCH Jobeshill Olof & X Beechdale´s Golden Piper)

&

Wiz

Redneck of Roughcorner Castle
(FTCH Kelmarsky Crow X FTW Drumgoose Bondgirl)

Wurfplanung
Frühsommer 2024

&

Gale

Beechdale´s Nightingale
(DK FTCH Jobeshill Olof & X Beechdale´s Golden Piper)

Wiz

Redneck of Roughcorner Castle
(FTCH Kelmarsky Crow X FTW Drumgoose Bondgirl)

Hayweeds A-Wurf

Für Gales ersten Wurf haben wir uns für den Deckrüden „Redneck of Roughcorner Castle“ aka Wiz entschieden. Uns waren bei der Auswahl des Deckrüden neben den gesundheitlichen Aspekten vor allem Eigenschaften wie ein ausgeglichenes Wesen und „Will to please“ wichtig. Als wir Wiz, seine Mutter „FTW Drumgoose Bondgirl“ und seine Schwester „Remington of Roughcorner Castle“ im September‘23 bei einem gemeinsamen Training kennenlernen durften, war schnell klar, dass er all das verkörpert, was wir uns für Gale wünschen. Die beiden passen nicht nur in ihren Zuchtlinien und ihrem Wesen perfekt zueinander, sondern sind auch optisch ein schönes Paar. Wiz hat uns mit seiner liebenswerten Art und seinem schönen Arbeitsstil mehr als begeistert. Um seine Besitzerin Karoline Schönbeck zu zitieren: „Wiz verkörpert alles, was man an Retrieveeigenschaften haben möchte! Zu Hause der absolute Schmuser und tiefenentspannt ist er auch tiefenentspannt während des Trainings! Sagt man allerdings die magischen Worte „Go Back“, glaubt man eine Rakete startet! Sein Working Test Debut machte er mit 71/80 Punkten beim Working Test „Beginner“ und wir freuen uns schon auf weitere Prüfungen mit ihm!“
Weitere Informationen zu dieser Verpaarung:
Pedigree A-Wurf: Link
Redneck of Roughcorner Castle: Link
Beechdale´s Labradors: Link

Kontakt

Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme.
Wir erwarten arbeitsfreudige, freundliche und leichtführige Welpen, die eine retrievergerechte Beschäftigung brauchen. Labradore aus Arbeitslinien sind sehr intelligent und arbeiten gerne mit ihren Menschen zusammen. Bitte bedenken Sie dies, wenn Sie sich für einen unserer Welpen interessieren.
Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.